Plattenplausch - Der Podcast für Tischtennisfreunde

Plattenplausch - Der Podcast für Tischtennisfreunde

#77 Angeschnitten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im 77. Plattenplausch müssen sich Erik und Lennart erstmal den politischen Frust von der Seele quatschen. Die mies braunen Ergebnisse der Europawahl haben Spuren hinterlassen. Für ein wenig Aufheiterung sorgt der vierte Plattenplausch-Geburtstag, der eher en passant zelebriert wurde. Und dann wird ja auch weiter TT gespielt: Die deutschen Oldies haben ihre Mannschaftsmeiter gekürt, die Weltstars sammeln die letzten Punkte vor den Olympischen Spielen und Lennart aktiv Eindrücke in Berlins TT-Hallen. Sogar Erik hat seinen Schläger wiedergefunden und geht das Abenteuer Regionalliga an. Im Ranking wird geklärt, welche Anfahrtswege zum Training sich am stärksten eingebrannt haben. Außerdem: Der nächste Plattenplausch-Trainingstag steht an, ganz bald soll in Köln geackert werden. Ein bunter Strauß an Themen für rund 50 Minuten beste TT-Unterhaltung!

#76 LaOla

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Pünktlich zum Start in die Offseason tauchen die Plauscher gelöst und bestens gelaunt aus der Versenkung auf - nach dem letzten Saisonspiel musste ratzfatz eine tischtennisfreie Phase her. In Folge Nummer 76 gilt es also einiges aufzuarbeiten: Der Siegeszug von Patrick Franziska nach der harten Oympia-Nichtnominierung, das Comeback von Han Ying und die Play-Off-Überraschungen werden selbstverständlich intensiv bekakelt. Mindestens genauso relevant: Trauen sich die Plauscher bald an das omnipräsente Outdoor-Geklicker? Und: Eriks bittere Rundlaufpackung im mallorquinischen Urlaubsdomizil und seine ganz persönlichen TTBL-Ambitionen. Lennarts ist derweil recht fleißig am Tisch: Training mit dem U23-Kader auf dem schicken Olympiatisch in Düsseldorf und erste intensive Einheiten in der neuen Berliner Trainingsumgebung. 45 Minuten voller kleiner Tischtennis-Anekdoten und fröhlichem Geplausche sind schnell gefüllt - unbedingt reinlauschen!

#75 Klartext

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Brisantes Jubiläum! In der 75. Sendung haben Erik und Lennart sportpolitische Prominenz zu Gast: Andreas Hain ist seit sechs Monaten Präsident des Deutschen Tischtennis-Bundes und muss den klammen Verband durch stürmische Zeiten führen. Zusätzlich hat die Einführung der neuen Turnierlizenz für mächtig Wirbel und Kritik in der Szene gesorgt. Der Multifunktionär stellt sich dennoch kämpferisch und gut aufgelegt den Fragen der Plauscher: Welchen Mehrwert hat die neue Turnierwelt? Welche Fehler wurden bei der Kommunikation gemacht? Wie soll die Verbindung zur Basis verbessert werden? Selbstverständlich stehen im Podcast für Tischtennisfreunde auch andere Theme auf der Agenda und der Präsident plaudert ordentlich mit: Die Nominierungen für die Olympischen Spiele sind offiziell - Timo Boll ist dabei, Patrick Franziska nicht. Wer darf sich noch Hoffnungen bei den Damen machen? Und was hat es mit der heftigen Kritik von Afrikameister Quadri Aruna an der WTT auf sich? Und wieso grinst eigentlich nur einer der beiden Plauscher aktuell besonders laut ins Mikro beim Blick auf die Deutsche Rangliste? Viel Input in gewohnt unterhaltsamer Atmosphäre - unbedingt reinlauschen!

#74 Redebedarf

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Nachricht ist eingeschlagen in der Tischtennis-Szene: Im Sommer kommt eine verpflichtende Turnierlizenz. Heißt: Alle Spielerinnen und Spieler müssen eine Gebühr zahlen, wenn sie an Turnieren jeglicher Art teilnehmen möchten. Jochen Lang, Geschäftsführer von MyTischtennis, ist zu diesem brisanten Thema zu Gast im Plausch und steht Rede und Antwort. Denn: Über seine Plattform soll die Turnierlizenz abgewickelt werden. Die Plauscher haben die Stimmen ihrer lebendige Community eingeholt und nutzen die Chance, Fragen zum Hintergrund, zum Mehrwert und zur Einführung der heftig kritisierten Turnierlizenz zu stellen. Was kommt da eigentlich auf die Szene genau zu? Wieso steht der Preis noch nicht fest? Wie sieht die Vision einer digitalen Turnierwelt aus? Wie sieht es in anderen Sportarten aus? Was ist eine Startnummer aus Mesh? 50 Minuten Aufklärung zu einem extrem explosiven Thema - unbedingt reinlauschen den 74. Podcast für Tischtennisfreunde!

#73 Lokalzeit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wann knallen die Korken? Diese Frage stellen sich die Plauscher bestgelaunt im 73. Podcast für Tischtennisfreunde. Denn: Der BVB ist nur noch einen kleinen Schritt vom TTBL-Aufstieg entfernt, auch in Celle wird der Meistersekt kaltgestellt. Während Erik die 40 der Welt in Schach gehalten hat und zum Star des Lokalfernsehens mutiert ist, weiß Lennart nach sechs Wochen Wettkampfpause kaum noch, wie gezählt wird. In Südkorea ist derweil die Team-WM gestartet – die Plauscher beleuchten selbstverständlich die sportlichen Überraschungen der Gruppenphase. In Rage plaudern sich die beiden aber vor allem bei sportpolitischen Themen wie der Turniervergabe nach Saudi-Arabien und der Bezahlschranke für die deutschen Spiele. Im traditionellen Ranking sinnieren Erik und Lennart schmunzelnd über die Gegner, die durch jahrelange Beständigkeit glänzen und mit ganz wenig Leistungsschwankungen performen. Ein Rezepttipp darf bei den knapp 70 Minuten Tischtennis-Unterhaltung natürlich nicht fehlen – reinlauschen!

#72 UKW-Welle

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit Tamtam ins Jahr 2024: Der Plattenplausch meldet sich zurück! Gerade bei Plauscher Erik ist im noch jungen Jahr schon richtig Trubel: Der kleine Ole ist da! Als zweifacher Vater muss die Mäusejagd da glatt verschoben werden - blöd, dass auch Plattenplausch-Fankatze Katy wenig Interesse zeigt. Der zweifache Papa ist nach wochenlanger Krankheitsphase wieder zurück am Tisch, brennt aufs Auswärtsspiel in Passau und posaunt zudem eine brandheiße Exklusivnachricht in Schwarzgelb raus. Ein staunender Lennart feiert derweil die Gewinner des Breitensportpreis'und wählt live zusammen mit seinem Kompagnon die Spieler*innen, des Jahres. Zudem gehen jede Menge Glückwünsche an die Sieger*innen der Regionalmeisterschaften raus und die WM-Nominierungen werden diskutiert. Alle drin im ersten Podcast für Tischtennisfreunde des Jahres - unbedingt reinlauschen!

#71 Backmatte

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der 71. Podcast für Tischtennisfreunde startet aus einer Dampfwolke heraus - Lennarts Pizzabäckerkompetenzen scheitern am Gasherd. Erik bringt Ruhe rein, obwohl auch er aufegeregt ist: Am 10.12. haben die beiden zum ersten Plauscher-Lehrgang nach Köln geladen. Die Vorfreude auf die Community ist groß! Außerdem werden die TTBL-Pläne des BVB immer konkreter. Da fiebert Erik natürlich dem Spitzenspiel in Liga 2 entgegen, während Lennart mit seinem TuS in den hohen Norden reist, um sich mit einer absluten Legende zu duellieren. Der internationale Blick wandert zur Jugend-WM und zum Feeder in Düsseldorf - da hagelt es Medaillein. Eine regelrechte Ode geht an Steffen Mengel, der zu einem Siegeszug sondergleichen angesetzt hat. Im Ranking bekakeln die Plauscher, gegen welche Gegner sie am häufigsten offiziell angetreten sind und diskutieren die Besonderheiten solcher Dauerduelle. Im völligen Bilanzwahn wünschen sie beide eine Doppelrangliste - kommt die bald? Unbedingt reinlauschen in die 75-minütige Winteredition!

#70 Diplom

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Back on track: Nach einer Sendepause sind Erik und Lennart zurück am Mikro. In Plausch No. 70 gibt es natürlich einiges aufzuarbeiten. Das WTT Champions in Frankfurt war in aller Munde, auch die Plauscher haben vor Ort und im Ehebett starke Eindrücke sammeln können. Erik ist zwar noch nicht in Topform, der BVB macht sich dennoch auf in Richtung TTBL. Wenn jetzt noch der Trainingstippp vom Plauscherkollegen greift, ist alles möglich! Lennart hat mit dem TuS Celle derweil auch im Sandkasten von Reinickendorf bestanden und berichtet von erfolgreichen Streifzügen durch die Regionalliga. Der kritische Blick über den Tellerrand bleibt auch in dieses Mal nicht aus, im Blickpunkt die internationale TT-Sportpolitik und das Gezeter um den World Cup. Eine vorfreudige Event-Ankündigung für die treue Community und ein Brezel-Rezpt runden ab - unbedingt reinlauschen in den Podcast für Tischtennisfreunde!

#69 Suppenkasper

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

So darf eine Saison gerne starten - mit dem sportlichen Rückenwind aus der ersten Matchphase plauscht es sich gleich einen Ticken angenehmer. Der kurze Rückblick auf den Ligastart wirft Fragen auf: Hat Erik die höchste jemals gemessene Kilometeranzahl für ein Auswärtswochenende hinter sich? Lennart hat ganz andere Themen aus der Regionalliga Nord mitgebracht und musste am Feiertag erstmal die interne Kritik an seiner Leistung als Stuhlschiedsrichter verarbeiten. Die teils scharfsinnigen Anfragen aus der Community werden natürlich wie immer aufgegriffen und auch ein Eintauchen in internationale Sphären bleibt im 69. Podcast für Tischtennisfreunde nicht aus: Zweimal Silber für zwei deutsche Nachwuchsspielerinnen beim Europe Top, Goldmedailen bei der PingPongParkinson-WM, Asian Games und, und, und. Die sportpolitische Schlagzeile schlechthin ist auch für Plauscher eine traurige: Claudia Herwig wird aus gesundheitlichen Gründen als Präsidentin nicht wieder antreten. Bessere Laune kommt da auf beim Rückblick der Plauscher auf ihre kursiosesten Hallenumgebungen. 75 Minuten

Über diesen Podcast

Aus dem Herzen der Tischtennisszene und ganz nah dran am Tisch. Die Zweitliga-Spieler Erik Bottroff und Lennart Wehking machen in Plattenplausch, dem Podcast für Tischtennisfreunde, ihre Leidenschaft zum Thema. Skurille Anekdoten, wissenswerte Neuigkeiten und spannende Gäste für beste Tischtennis-Unterhaltung.

von und mit Lennart Wehking, Erik Bottroff

Abonnieren

Follow us